Über Uns
Die Forellenzucht
Bildgalerie
Der Betrieb Hirschquellen wurde 1995 als damals erste in Nordrhein Westfalen von der EG-Kommission in Brüssel als anerkannt seuchenfreien Betriebe bestätigt. (Nr.D-NW-F.01 + D-NW-F.02)

Lachs 2010
Seit Februar 1999 einbezogen in das bundesweit laufende Programm "Lachs 2010" zur Neueinbürgerung des atlantischen Lachses in den Flüssen, hier für den Aufbau einer Elternfischhaltung auserkoren.

Seit November 2000 anerkanntes Mitglied in der regionalen Vermarktungsinitiative "Senne Original" mit seinen strengen Richtlinien für Produkte aus der Senne. Im Rahmen dessen fand am 1 Oktober 2000 ein "Tag der Forelle" im Stammbetrieb Hirschquellen statt.

Es befinden sich ca 25 Teiche in dem Stammbetrieb an der Flugplatzstraße in Stukenbrock.